Materialien

Materialien

Leitfaden der GEW Bayern zu Abschiebungen aus Schulen und Betrieben

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern hat in Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt Hubert Heinhold (München) einen Leitfaden erstellen lassen, der Beschäftigten im Bildungsbereich erläutert, welche Rechte und Pflichten sie im Falle einer Abschiebung von Personen aus ihren Einrichtungen haben. Den Leitfaden können Sie hier herunterladen:

Ferien- und Freizeitangebote in  München

Das IniKo-Team hat eine Übersicht von Ferien- und Freizeitangeboten in München zusammengestellt. Diese können Sie hier als PDF herunterladen:

Materialien von SIN – Studio im Netz e. V.

Das SIN – Studio im Netz e. V. hat interaktive Materialien für die Stadterkundung mit jungen Geflüchteten entwickelt. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Homepage von SIN: Hier zum Refugee QR-Code-Plakat und hier zum Projekt muc-welcome.

„Violence? No!“

Der Frauennotruf München hat im vergangenen Jahr die Kampagne „Violence? No!“ gestartet. Die dazugehörigen Kippkarten mit den Kontaktdaten können Sie beim Frauennotruf beziehen.

Interkultureller Kalender

Der Interkulturelle Kalender, herausgegeben vom Beauftragten des Berliner Senats für Integration und Migration, bietet eine Übersicht über die Feiertage einiger Religionsgemeinschaften. Sie können den Kalender hier als PDF downloaden.

Wörterbücher

Sprache ist einer der Schlüssel für eine gelingende Kommunikation. Als Idee, wie Begegnung trotz oft vorhandener Sprachbarrieren gestaltet werden kann, hat das IniKo-Team exemplarisch ein Mini-Wörterbuch in drei Sprachen (arabisch, dari, tigrinya) entwickelt. Die Vorlagen für diese Wörterbücher können Sie hier als Bastelbögen herunterladen. Sie sind so angelegt, dass sie zusammen mit Klient_innen erweitert bzw. in zusätzliche Sprachen übertragen werden können.

In unserem Video geben wir Ihnen außerdem eine Anleitung zum Gebrauch.