Stiftung ChancenReich Refugio München

Chancen Stiften

 

Logo_REF-SCR-FF-2020_CMYK

Unsere Stiftung ChancenReich soll die Arbeit von Refugio München langfristig unterstützen und absichern. Aktuell liegt uns die Suche nach einem eigenen Haus, in dem alle Refugio-Projekte Platz haben, besonders am Herzen .

Seit über 25 Jahren hilft unsere Beratung traumatisierten Menschen. Unsere Aufnahmekapazitäten entsprechen nach wie vor nicht dem Behandlungsbedarf. Auch die Räume in der Rosenheimer Straße reichen längst nicht mehr aus.

Ein eigenes, zentrales Behandlungszentrum in München mit mehr Platz würde alle Projekte, Ehrenamtliche und Klient*innen zusammenbringen. Wir könnten unsere Unterstützungsangebote erweitern und mehr Menschen dabei helfen, seelisch zu gesunden und ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Wir suchen Menschen, die als Stifterinnen und Stifter die Arbeit von Refugio München langfristig unterstützen möchten.

Wie Sie unsere Stiftung unterstützen können:

Die Zustiftung

Ab einer Zustiftung im Wert von 5.000 € können Sie selbst Stifterin oder Stifter werden und gleichzeitig Steuern sparen. Ihre Banküberweisung sollte immer den Verwendungszweck „Zustiftung” enthalten. So sichern Sie ab, dass das Finanzamt Ihre Zuwendung auch steuerlich als Zustiftung berücksichtigt.

Die Nachlass-Spende

Der Gesellschaft etwas zurückgeben, hilfsbedürftige Menschen unterstützen und ihnen Chancen ermöglichen – es gibt viele gute Gründe, eine gemeinnützige Organisation wie unsere Stiftung ChancenReich in einem Testament zu bedenken. Dabei besteht die Möglichkeit, die Stiftung als Erbin oder Vermächtnisnehmerin einzusetzen. Als Erbin wird die Stiftung zur Gesamtrechtsnachfolgerin und tritt quasi in die Fußstapfen des oder der Verstorbenen. Mit einem Vermächtnis können Sie unserer Stiftung einen festen Geldbetrag oder einen Gegenstand, wie z.B. ein Haus oder Grundstück, vermachen.

Ich mag den Traum vom eigenen Refugio Haus – einem Ort, an dem alle zusammen sind. Aus meiner ehrenamtlichen Arbeit weiß ich, wie wertvoll so ein Gemeinschaftsort für geflüchtete Menschen ist. Mit meinem Nachlass möchte ich diesen Traum unterstützen.

Milka Tisma, Stifterin

 

Hand_groß

Bei der Nachlass-Abwicklung bieten wir Ihnen rundum unsere Hilfe an

  • zur Klärung, was mit Ihrem Nachlass geschehen soll,
  • bei Fragen, wie Ihr Testament abgefasst bzw. noch geändert werden soll
  • zur Klärung, wie Ihr Testament abgewickelt wird und wer die Vollstreckung übernehmen soll
  • wenn Sie Kontakte zu guten AnwältInnen oder NotarInnen suchen
  • bei Fragen zur Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Bei Interesse bieten wir Ihnen direkt eine kostenlose Erstberatung bei einer Anwältin an. Wir freuen uns, wenn Sie auf uns zukommen und ein persönliches Gespräch vereinbaren. So lassen sich viele Fragen einfacher klären.

Interview mit Anwältin Julia Rolgmeier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Zustiftung erfolgt ganz einfach per Banküberweisung auf unser Konto:

STIFTUNG CHANCENREICH – REFUGIO MÜNCHEN Treuhandstiftung unter dem Dach von Kolibri – Interkulturelle Stiftung
Vorstand: Matthias Fink, Annette Hartmann, Anni Kammerlander

Evangelische Bank
IBAN DE 7952 0604 1000 0500 4365
BIC GENODEF1EK1

Ihre Ansprechpartnerin:


Annette Hartmann
Vorstand
Stiftung ChancenReich – Refugio München

089/98 29 57-21
annette.hartmann@refugio-muenchen.de