FACHTAGUNG: Die inklusive Gesellschaft – Bewahren und Verändern, eine Aufgabe für uns alle

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
04/12/2019
7:15 - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort:
EineWeltHaus
Schwanthalerstr. 80 RGB
80336 München
Deutschland

Wir laden Sie herzlich zur Fachtagung

„Die inklusive Gesellschaft – Bewahren und Verändern, eine Aufgabe für uns alle“ Mittwoch, den 04.12.2019 von 8:30.00 bis 16.30 Uhr ein!

Durch die große Zuwanderung seit 2015 ist verstärkt in das Bewusstsein gerückt, dass sich die deutsche Gesellschaft als Ganzes zusehends wandelt.

Die Tagung befasst sich mit notwendigen Überlegungen und Veränderungen, damit unsere Migrationsgesellschaft gut gelingt.

Welche Kompetenzen und Einstellungen sind für alle – geflüchtete und in Deutschland sozialisierte Menschen – förderlich, um einen gemeinsam Wertekonsens zu gestalten? Der Schwerpunkt der Tagung soll nicht auf die Beschreibung des gesellschaftlichen Ist-Zustandes beschränkt bleiben, sondern den Blick auf innovative Entwicklungen und Konzepte lenken. Ziel ist es, Denkmodelle und Herangehensweisen für den Umgang mit Diversität zu vermitteln, um sie als Denkanstöße für den eigenen beruflichen Alltag zu nutzen.

Neben Fachvorträgen zur Thematik werden innovative Projekte aus dem Bereich Bildungskoordination und Beratung vorgestellt.

Die Zielgruppe sind Fachkräfte aus dem Kontext der sozialen Arbeit und Therapie, sowie ehrenamtlich Tätige, die im Arbeitsfeld Migration arbeiten.

Refugio München transfer und TAFF freuen sich auf Ihr Kommen!

Bitte lesen Sie sich vor Ihrer Anmeldung zu dem Seminar unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung durch.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.