Online-Fortbildung: Kontext- und kultursensible Elternberatung

Datum/Zeit
22/07/2020
16:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:



Die Teilnahme ist von jedem beliebigen Ort (Home-Office oder Büro) möglich. Benötigt werden dafür ein Laptop/PC mit Internetzugang und ggf. Headset. Kamera und Mikrofon des Laptops sind ausreichend.

Sie bekommen einen Tag vor der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Einladungslink zum Webinar.

In der Elternberatung von zugewanderten und geflüchteten Familien treffen oft Menschen mit unterschiedlichen Erziehungsvorstellungen aufeinander. Missverständnisse und Beratungsabbrüche sind dann häufig die Folge. Migration kann als Einschnitt – manchmal auch als Bruch – in der Lebensgeschichte verstanden werden. Mitgebrachte Erziehungsvorstellungen müssen auf ihre Gültigkeit in der deutschen Gesellschaft überprüft und modifiziert werden. Gleichzeitig besteht bei den Eltern der berechtigte Wunsch,  eigene kulturelle Werte an die Kinder weiterzugeben. In diesem Webinar wird das Spannungsfeld in der Erziehung zwischen den verschiedenen Wertesystemen beleuchtet und lösungsorientierte Ansätze vorgestellt.

Zielgruppe: Psychosoziale Fachkräfte, die mit zugewanderten und geflüchteten Menschen arbeiten

Referentin: Dipl. Psych. Barbara Abdallah-Steinkopff, Psychologische Psychotherapeutin, Fortbildungsakademie Refugio München transfer

 Bitte lesen Sie sich vor Ihrer Anmeldung zu dem Seminar unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung durch.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.