„Wir sind die Stadt!“ Partizipationsprozesse gestalten und Teilhabe ermöglichen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
07/11/2017
9:00 - 11:30 Uhr

Veranstaltungsort:
IniKo-Projekt Refugio München
Elsässer Straße 33
81667 München
Deutschland

Das Münchner Kinder- und Jugendforum veranstaltet seit vielen Jahren im Auftrag der Stadt München Projekte und Programme zur Partizipation von Kindern und Jugendlichen an der Stadtgestaltung. Mädchen und Jungen eine Stimme zu geben, ihren Anliegen Gehör zu verschaffen und ihre Ideen zu realisieren ist dabei zentrale Aufgabe. Dazu gehört auch, die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung zu fördern, die Teil der Stadtgesellschaft sind.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung zum Thema Partizipation stellen sich das Münchner Kinder- und Jugendforum (Kultur & Spielraum e.V.) sowie das Projekt LOK Arrival – Freizeitstätte für geflüchtete Kinder und Jugendliche (Kreisjugendring) vor. Anhand von Praxisbeispielen findet ein Austausch darüber statt, wie die Beteiligung von Geflüchteten gelingen kann, welche Zugänge ermöglicht werden müssen und auf welche Besonderheiten es zu achten gilt. Dabei werden Herangehensweisen, Hürden und Kooperationsmöglichkeiten aufgezeigt.

 

Referentinnen:

Sibylle Brendelberger, Kultur & Spielraum e.V./Münchner Kinder- und Jugendforum, Dipl. Soz.-Päd., Prozessmoderatorin für Kinder- und Jugendbeteiligung

Marion Schäfer, Kultur & Spielraum e.V./Münchner Kinder- und Jugendforum, Dipl. Soz.-.Päd., Trainerin zur Ausbildung für Prozessmoderatoren für Kinder- und Jugendbeteiligung

Mira Walter, KJR-München/LOK Arrival – Freizeitstätte für geflüchtete Kinder und Jugendliche, Pädagogische Mitarbeiterin

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.