Online-Fortbildung: „Was macht Rassismus mit Kindern?“

Datum/Zeit
21/03/2022
16:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:



Rassismuserfahrungen bei Kindern und Jugendlichen wirken sich in besonderer Weise auf ihre Entwicklung, Psyche und Identität aus. Aus diesem Grund sollten Ansätze aus der rassismuskritischen Pädagogik in den Focus der Praxis von Kita und Schule gerückt werden. In dieser Online-Fortbildung betrachten wir Ansätze, wie Rassismus mit Kindern thematisiert und bearbeitet werden kann und wie Fachkräfte aus der Pädagogik und Sozialen Arbeit betroffene Kinder schützen und stärken können.

Ihr Profit

  • Verstehen von psychologischen und kognitiven Auswirkungen von Rassismus auf Kinder und Jugendliche
  • Kennenlernen von Kriterien einer rassmuskrirtischen Pädagogik
  • Ableiten des eigenen pädagogischen Auftrags
  • Reflexion des eigenen Handlungsspielraums im Schutz von Betroffenen

Zielgruppe: Fachkräfte, die im Kontext von Flucht und Migration arbeiten

Referentin: Rihab Chaabane, Heilpädagogin (M.A)

Bitte lesen Sie sich vor Ihrer Anmeldung zu dem Seminar unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung durch.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.