Fortbildungen

Expertise aus erster Hand – Refugio München transfer

Regelmäßig bieten wir Vorträge und Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen für Fachkräfte sowie für Ehrenamtliche an.

Gerne können Sie auch einen Vortrag oder eine Fortbildung für eine Gruppe bei uns buchen. Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage für eine Inhouse-Fortbildung in Ihrer Einrichtung. Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen und besprechen mit persönlich das Angebot. Hier geht es zur Anfrage…

Wenn einer unserer Vorträge oder Fortbildungen ausgebucht ist, können wir Sie gerne auf eine Warteliste aufnehmen. Schreiben Sie uns dazu bitte eine E-Mail an fortbildung@refugio-muenchen.de.

WICHTIGER HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass ab September 2022 bis Ende April 2023 alle unsere Fortbildungen nur noch als Online-Fortbildungen stattfinden werden. 

Anerkennung der Fortbildungen von  Refugio München transfer  gemäß der Fortbildungsrichtline der PTK Bayern – Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Für unsere Fortbildungen können approbierte Therapeut*innen Punkte gemäß der Fortbildungsrichtlinie der PTK Bayern erwerben. Wenn Sie Fortbildungspunkte erwerben möchten, schreiben Sie uns vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn eine E-Mail an: fortbildung@refugio-muenchen.de.

Bei Fragen zu Fortbildungen wenden Sie sich bitte an
Melisa Budimlic
089/982957-47 oder  089/982957-0

fortbildung
@refugio-muenchen.de

Melisa Budimlic

In unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über unsere Fortbildungsangebote.

Hier können Sie sich zum Newsletter an- und abmelden.

Die verschiedenen Fortbildungen sind nach ihren Modulen sortiert. Alle Module umfassen theoretische Kenntnisse und praxisorientierte Methoden für eine diversitäts- und kontextsensible Beratung und Therapie mit Zugewanderten und Geflüchteten.

Einen Überblick über alle angebotenen Fortbildungen, modulunabhängig, erhalten Sie in der chronologischen Reihenfolge aller Fortbildungen.

Im Modul 2 haben Sie die Möglichkeit, einzelne Seminare zu besuchen oder ein Zertifikat über eine Zusatzqualifikation zu erhalten, wenn Sie an allen Seminaren dieses Moduls teilgenommen haben.

Ziele der Zusatzqualifikation

Ziel dieser Zusatzqualifikation ist der Erwerb  von Diversitätskompetenz für Beratung und Therapie. Die Seminare des Moduls vermitteln Kenntnisse über eine multidimensionale und intersektionale Perspektive sowie kontextsensible Methoden.

Schwerpunkte der Zusatzqualifikation

Schwerpunkt des Moduls ist neben der Vermittlung von re- levantem Wissen die gemeinsame Erarbeitung einer pro- fessionellen diversitätssensiblen  Haltung.

Zertifikat

Mit der Zertifizierung wird der Erwerb von Diversitätskompetenz für Beratung und Therapie  von Refugio München transfer – Fortbildungs- und Forschungsakademie bescheinigt.

Datum/Zeit Veranstaltung
08/02/2023 - 09/02/2023
9:00 - 16:30 Uhr
Online-Fortbildung: Suizidalität bei Geflüchteten
15/03/2023
9:00 - 16:00 Uhr
Online-Fortbildung: „Was macht Rassismus mit Kindern?“
30/03/2023
18:00 - 20:00 Uhr
Online-Veranstaltung: Kann Rassismus krank machen? Vortrag im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus 20.03-02.04.2023
03/04/2023
16:00 - 19:00 Uhr
Online-Workshop: Das ist alles Mensch – wie nehmen Kinder Vielfalt wahr und was können wir von ihnen lernen?
18/04/2023
9:00 - 16:30 Uhr
Online-Fortbildung: Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)
24/04/2023
16:00 - 19:00 Uhr
Online-Fortbildung: Psychosoziale Krisenintervention
25/04/2023
9:00 - 16:00 Uhr
Online-Fortbildung: Kinder zwischen zwei Welten - transnationale Kindheiten im pädagogischen Blick
08/05/2023
9:00 - 16:30 Uhr
Online-Fortbildung: 1+1=3: Intersektionale Perspektiven für die Soziale Arbeit mit Geflüchteten – Theoretischer Hintergrund und praktische Anwendungsbeispiele
09/05/2023
16:00 - 19:00 Uhr
Online-Fortbildung: Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) und Schmerz
16/05/2023
16:00 - 19:00 Uhr
Online-Fortbildung: Wie die Folgen des Klimawandels Menschen ganz unterschiedlich treffen? - Klima intersektional
17/05/2023
16:00 - 19:00 Uhr
Online-Fortbildung: Gestalterische Möglichkeiten zur Unterstützung von traumatisierten geflüchteten Kindern
23/05/2023
9:00 - 16:30 Uhr
Online-Fortbildung: Deeskalation
14/06/2023
16:00 - 19:00 Uhr
Online-Fortbildung: Resilienz und Flucht
15/06/2023
16:00 - 19:00 Uhr
Online-Fortbildung: Acceptance- und Commitmenttherapie (ACT) bei PTBS – von der Kunst, Schmerzhaftes zu akzeptieren und neue Wege zu gehen
19/06/2023
9:00 - 16:30 Uhr
Online-Fortbildung: Soziale Arbeit mit Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte zwischen Kultursensibilität und Kulturalisierung. Impulse für die kultur- und diskriminierungssensible Gestaltung von Beratungs- und Betreuungskontexten
22/06/2023
9:00 - 16:30 Uhr
Online-Fortbildung: Negativer Bescheid, Rückkehr, Abschiebung – was jetzt? Stärkung für begleitende Fachkräfte Rechtliche Perspektive, Selbststabilisierung und hilfreiches Handeln
28/06/2023
9:00 - 16:30 Uhr
Online-Fortbildung: Kooperationsfördernde Gesprächsführung mit Familien in Interkulturellen Settings
05/07/2023 - 06/07/2023
9:00 - 16:30 Uhr
Online-Fortbildung: Zugewanderte und geflüchtete Familien in der Elternberatung
11/07/2023
9:00 - 16:30 Uhr
Online-Fortbildung: Ist Trauma ansteckend? Wie erhalte ich meine Empathie und wie schütze ich mich im Beratungsalltag mit schwerbelasteten Menschen
18/07/2023
16:00 - 19:00 Uhr
Online-Fortbildung: Auswirkungen von Diskriminierung auf zugewanderte und geflüchtete Menschen
20/07/2023
9:00 - 16:30 Uhr
Behandlung von Schlafstörungen bei Geflüchteten: Schulung zur Durchführung des manualisierten Behandlungsprogramms „STARS“ („Sleep Training adapted for Refugees“)