Refugio München Kunstwerkstatt

Kunstpädagogische Gruppen für Kinder und
Jugendliche mit Fluchterfahrung

Die Refugio Kunstwerkstatt arbeitet seit 1993 kunstpädagogisch mit Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung. Zurzeit betreut die Refugio Kunstwerkstatt etwa 500 Kinder und Jugendliche. Jeweils einmal die Woche bieten wir Gruppen für bildnerisches Gestalten, Musik und Fotografie an. Neben den kontinuierlichen Gruppen werden Ausstellungen, Konzerte und Workshops durchgeführt.

 

Die offenen Gruppen für Jugendliche finden ab sofort in unseren neuen Räumen im KUNSTLABOR 2 in der Dachauer Str. 90 statt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Kunstwerkstatt ist Teil von Refugio München, einem Beratungs- und Behandlungszentrum für Menschen mit Fluchterfahrung.

Kunst, ob Malen, Musik, Tanz oder Theater, bietet die einzigartige Möglichkeit, sich in einer weltumspannenden Sprache auszudrücken und die eigene Geschichte zu erzählen.

In der Refugio Kunstwerkstatt können Kinder und Jugendliche ihre Stärken und Fähigkeiten, ihren Mut und ihre Phantasie, ihre Lebensvorstellungen und ihren Blick in die Zukunft darstellen. Wir können sie auf einem Teil ihres Weges begleiten, ihr Selbstbewusstsein fördern und ihre Stärken anerkennen.

Über die Refugio Kunstwerkstatt

              

Eine neue Perspektive finden

Eine neue Perspektive finden

Der Foto Workshop der Refugio Kunstwerkstatt lässt geflüchtete Kinder und Jugendliche eine neue Perspektive auf ihre Situation und Umgebung finden - mehr als ein Fotokurs.
Gabriele IX

Kreativität und Fantasie

Gerade Kinder mit Fluchterfahrung können mit Kreativität und Kunst das Erlebte verarbeiten. In der Refugio Kunstwerkstatt können sie das in Ruhe und mit liebevoller Zuwendung.
Suli1_Beitrag

Refugio München bietet genau den Menschen Hilfe, die sie brauchen.

Suli Kurban ist eine ehemalige Teilnehmerin der Refugio Kunstwerkstatt. Heute leitet sie selbst Mädchengruppen und ist als Regisseurin erfolgreich. Sie erzählt von ihrer eigenen Zeit in der Kunstwerkstatt und warum sie Refugio München heute noch unterstützt.
malen draussen

Die Kunstwerkstatt im Wandel

Die Refugio München Kunstwerkstatt betreut seit 1993 Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung in künstlerisch-kreativen Gruppen. Wir bieten ihnen in den Gemeinschaftsunterkünften und auch in eigenen Refugio München Räumlichkeiten einen geschützten Ort und Rahmen, in dem sie buchstäblich etwas schaffen und damit ihre Vergangenheit verarbeiten können.