Veranstaltungen

Refugio München ist nicht nur in der Beratung und Behandlung von traumatisierten Flüchtlingen aktiv, wir geben unsere Erfahrung und unser Fachwissen im Fortbildungs- und Forschungsbereich auch weiter und informieren Interessierte und Unterstützer*innen über unsere Arbeit und die Anliegen und Herausforderungen unserer Klient*innen.

 

„Wie wir Angst und Trauma besiegen“ - im vorerst letzten Gespräch unserer Online-Reihe erzählen am 4. April Melisa Budimlic und Frederic Lwano aus ihrer Arbeit mit Eltern im muttersprachlichen Elterntraining.
Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus laden wir Sie am 24. März ein, unsere Kunstwerkstatt kennenzulernen! Freuen Sie sich auf ein Konzert, die Ausstellung und einen Graffiti-Workshop!
Expertise aus erster Hand: Refugio München transfer bietet regelmäßig Vorträge und Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen für Fachkräfte und Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten an.