Angebote und Hilfe für Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine geflohen sind

Betroffen und entsetzt blicken wir auf den Krieg in der Ukraine.

Schon bestehende Krisengebiete und dieser neue Krieg haben weltweit noch nie so viele Menschen zur Flucht gezwungen. Aufgrund der hohen Zahl von Ankommenden aus der Ukraine erweitern wir unsere Angebote und haben ein eigenes Zentrum für Geflüchtete aus der Ukraine aufgebaut – das Refugio München Mental Health Center Ukraine*.

Seit Mai haben wir ein eigenes Beratungszentrum für alle aufgrund des Krieges in der Ukraine Geflüchteten für Krisengespräche, Stabilisierungsgruppen, Therapiegruppen, sowie psychosoziale und psychoedukative Erstversorgung.
Weitere Angebote für Geflüchtete aus der Ukraine* wie eine Krisensprechstunde, eine kunsttherapeutische Gruppe für Kinder mit Beratung der Eltern und kunstpädagogische Gruppen der Refugio Kunstwerkstatt.
Unsere Expert*innen für Traumatherapie haben zwei Videos erstellt, die Geflüchteten auf ukrainisch erklären wie sie ihren Kindern und sich selbst durch diese schwere Zeit helfen können.

            

Psychosoziale Unterstützung durch Helfende

Unsere Expertin erklärt in einem Video, wie Helfende und Ehrenamtliche geflüchteten Menschen durch die schwere Zeit nach Trauma und Flucht helfen können.

Fragen und Antworten für Helfende

Wir haben hier Informationen für Menschen, die geflüchtete Ukrainer*innen aufnehmen, zusammengestellt. Bitte zögern Sie aber nicht, eine Fachstelle aufzusuchen, wenn Sie den Eindruck haben jemand benötigt professionelle psychosoziale Hilfe.

Wie können ehrenamtlich Helfende auf sich achten?

Die Hilfe für psychisch belastete Menschen mit Flucht – und Migrationserfahrung und ihren nicht einfachen gesetzlichen und administrativen Rahmenbedingungen fordert Kraft und Aufmerksamkeit. Hier geben wir Ihnen Tipps zur ehrenamtlichen Arbeit.
online-veranstaltung

Linksammlung

In München gibt es viel Unterstützung für geflüchtete Ukrainer*innen. Wir haben einige Links und Informationen zusammengestellt.

Wenn Sie weitere Informationen zur psychosozialen Unterstützung von Geflüchteten benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Beratungstelefon:
Montag: 10-12 Uhr | Donnerstag: 14-16 Uhr
Telefon: 089 / 98 29 57 0
oder per E-Mail an info@refugio-muenchen.de