Online-Fortbildung: Kinder zwischen zwei Welten – transnationale Kindheiten im pädagogischen Blick

Datum/Zeit
25/04/2023
9:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:



In dieser Fortbildung für Fachkräfte, die mit Kindern und Familien mit Flucht- oder Migrationsgeschichte arbeiten, beschäftigen wir uns mit Wechselwirkungen zwischen Migration und Familiensystemen und legen den Fokus auf die Kinder. Teilnehmende erwerben neue Zugänge für migrantische Lebenswelten und praxisnahe Konzepte, sodass sie in transkulturellen Kontexten sicherer agieren können. Wir schärfen den Blick für Ressourcen und lernen Ansätze zur spezifischen Förderung von Kindern mit Flucht- oder Migrationserfahrung kennen.

Ihr Profit:

  • Verstehen kindlicher Lebensrealitäten, die von Flucht/Migration geprägt sind
  • Auswirkungen von Migration auf Erziehung und kindliche Entwicklung
  • Herausforderungen in der familienorientierten Arbeit begegnen
  • Partizipation mit Unterstützter Kommunikation für Kinder ermöglichen

Zielgruppe: Fachkräfte die in der Betreuung mit Familien mit Fluchthintergrund arbeiten

Referentin: Rihab Chaabane, Heilpädagogin M.A.

Bitte lesen Sie sich vor Ihrer Anmeldung zu dem Seminar unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung durch.

Anmeldung

Tickets

€120,00

Anmeldungsinformationen