Online-Fortbildung: Resilienz und Flucht

Datum/Zeit
14/06/2023
16:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:



Der Blick auf Menschen mit Fluchterfahrung ist häufig defizitär geprägt. Dabei haben diese Menschen Unglaubliches geleistet und geschafft. Mit zumeist großer Willens- und Lebenskraft haben sie sich auf den oft schwierigen Weg der Flucht gemacht. In diesem Beitrag wird daher das Konzept der Resilienz bei Menschen mit Fluchterfahrung vorgestellt. Resilienz ist als dynamischer Entwicklungsprozess zu sehen, der in unterschiedlichsten Lebensphasen gefördert werden kann. Wir gehen der Frage nach, wie Resilienz in der Arbeit mit Menschen mit Fluchthintergrund besser erkannt und gefördert werden kann. Dazu werden neben Erkenntnissen aus der Forschung, Praxismodelle vorgestellt und reflektiert.

Ihr Profit:

  • Kenntnisse zu Einflussfaktoren der Resilienz
  • Erkennen von Ressourcen und Resilienz
  • Anregungen zur Förderung von Resilienz in Beratung und Therapie

Zielgruppe: Menschen, die in Therapie und Beratung mit Schutzsuchenden arbeiten

Referent: Dipl. Psych. Barbara Abdallah-Steinkopff, Psychologische Psychotherapeutin und Dr. Alexandra Liedl, Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin

Bitte lesen Sie sich vor Ihrer Anmeldung zu dem Seminar unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung durch.

Anmeldung

Tickets

€65,00

Anmeldungsinformationen